Ihre private Musikschule für Main-Spessart


Willkommen in einer der größten privaten Musikschulen im Landkreis Main-Spessart.

Seit 1980 unterrichten wir in unterschiedlichen Fächern aus dem Bereich Musikalische Bildung ab dem Babyalter bis zu Intrumentalunterricht für Blas-, Zupf-, Schlag- und Tasteninstrumente. Legen Sie Ihre Musikerziehung in erfahrene Hände! Machen Sie einen Rundgang durch unsere Angebote unter dem Motto "Musik macht klug". Über die Piktogramme kommen Sie direkt zu unserem Fächerangebot.

Bambi Pingu Maxi Flöte Keyboard Klavier Drumset Erwachsenenkurse

Aktuelles



Schule hat begonnen

Schuljahr 2016/2017

Schuljahr Nummer 37 an der main music school. Wir haben Erfahrung!

Unterrichtsbeginn ist am Dienstag, 13. September. Jeder Schüler kommt zunächst an seinem bisherigen Unterrichtstag zu seiner gewohnten Unterrichtszeit. In den ersten Wochen des neuen Schuljahres wird dann gemeinsam ein neuer Stundenplan besprochen.

Wir wünschen allen Schülern, Eltern und Lehrern einen guten Start ins neue Schuljahr!


Notenlesespiel

Version für Windows

Wegen nicht endender Nachfrage hier wieder mein kleines Notenlesespiel für Klavier / Keyboard. Es läuft nur unter Windows. Benutzung auf eigene Gefahr (Kompatibilität bzw. Suchtpotenzial). Windows meckert beim Starten der App etwas über den vermeintlich unbekannten Hersteller. Damit meint Windows wohl mich. Aber es gab auch schon Zeiten, wo ich Windows nicht kannte. Wir sind also quitt.

Das Spiel hat acht Seiten, die man mit den Pfeilen << oder >> ansteuern kann. Auf jeder Seite wird anfangs eine kurze Anleitung angezeigt. Beantworten der Fragen geht mit Mausklick auf die richtige "Klaviertaste".

Beenden des Spiels mit dem "x" rechts oben oder mit ALT+F4.

Download Notenlesespiel_Light

Kontakt



Schulleitung: Hans-Jürgen Döll-Kade

Mail: main-music-school@t-online.de

Web: www.main-music-school.de

Fon: 09353-4648

Postadresse: main music school, Postfach 11 32, 97747 Karlstadt

Referenzen



"Vielen Dank für die schönen Musikstunden! Es macht uns immer viel Spaß!" - Eine Mutter mit Kind aus einem Pingu-Kurs

"Ich habe einmal verglichen, euere Preise sind günstiger als die der anderen Musikschulen" - Katharina K., Keyboard

"Das sind ja genau meine Lieblingsstücke!" - Claudia H., Klavier

"Cool." - Eine jugendliche Schülerin beim Spielen eines aktuellen Hits am Klavier

Hier finden Sie uns



Karlstadt

Stationsweg 44, Karlstadt am Main. Zentrale der main music school. Die Räume der main music school befinden sich im 1. Stockwerk der Firma Musik Dotzauer. Parkplätze direkt vor dem Musikhaus. Eingang der Musikschule links um's Haus.

Lohr

Kirchplatz 8, Lohr am Main. Die main music school unterrichtet im Bruder-Konrad-Haus, Kolpingsstube im Erdgeschoss links. Parkplatz am Seeweg. Von dort wenige Schritte auf dem Fußweg Richtung Innenstadt. Nach den Treppen gleich links herum.

Gemünden

Altstadtpassage 3, Gemünden am Main. Die Räume der main music school befinden sich im 1. Stockwerk der Altstadtpassage, Eingang Hausnummer 3. Direkt über den Redaktionsräumen der Main-Post. Parkplätze direkt vor der Stadtmauer.

Kurzübersicht



Unser Fächerangebot

Vom Baby bis zum Rentner - Musik für jedes Alter

Bei uns finden Sie ein umfassendes Unterrichtsangebot. Vom Säugling bis zum Rentner. Lebenslanges Lernen ist für uns kein Fremdwort. Lesen Sie hier, welches Angebot wir für Sie haben. Die angegebenen Preise beziehen sich auf Gruppenunterricht bei 50 Minuten Unterricht pro Woche. Preise für Zweier- und Einzelunterricht auf Anfrage.


  • Bambi - Babykurs
    Für Kinder ab dem ersten Lebensmonat! Start in ein Leben mit Musik. Die Maskottchen Max und Mia helfen Mama / Papa ihrem Baby einen Weg in ein Leben mit Musik zu gehen.
    Kurspreis 27,50 € monatlich.

  • Pingu - Kleinkindkurs
    Für Kinder ab ca. 18 Monaten. Musik erleben mit Max und Mia. Musikalische Spielstunde mit Mama/Papa.
    Kurspreis 27,50 € monatlich.

  • Maxi - Musikalische Früherziehung
    Musikalische Früherziehung für selbständige Kinder ab ca. 3,5 Jahren. Viel Musik mit noch mehr Fantasie. Erstes Notenlesen und Spielen nach Noten.
    Kurspreis 32,50 € monatlich.

  • Blockflöte
    Der ideale Einstieg in die Welt der Blasinstrumente. Flöte Spielen mit Spaß.
    Kurspreis 37,50 € monatlich

  • Keyboard
    Einstieg in die Welt der Tasteninstrumente mit der Perspektive Klavier oder bis zum professionellen Keyboardspiel in der Band.
    Kurspreis 49,50 € monatlich

  • Klavier
    Klassischer Klavierunterricht und / Pop- und Rockpiano, genau wie Sie es wünschen.
    Kurspreis 49,50 € monatlich.

  • Schlagzeug (Drumset)
    Drumset, akustisch und elektronisch. Von Anfang an mit dem kompletten Set!
    Kurspreis 49,50 € monatlich.

  • Erwachsenenkurse
    Haben Sie Ihr neues Talent entdeckt oder wollen Sie wieder einsteigen? Wollten Sie schon immer einmal Musik machen, ohne Leistungsdruck und zusammen mit Gleichgesinnten? Dann sind Sie bei uns richtig! Unsere älteste Einsteigerin hat mit 80 Jahren erst begonnen!
    Kurspreise 37,50 € bei Blockflöte bzw. 49,50 € in den übrigen Instrumentalfächern.

Das sollte Sie auch interessieren:

Unsere Preise sind Endpreise, wir erheben keinerlei Zuschläge (Erwachsenen-, Auswärtigen- oder sonstige versteckte Aufpreise, wie bei manchen unserer Mitbewerber)! In den Instrumentalfächern gewähren wir ggf. einen Familienrabatt.

In allen Fächern bieten wir kostenlose Probestunden (Bambi, Pingu) bzw. Schnuppermonate für € 15,00 insgesamt (Maxi, Blockflöte, Keyboard, Klavier, Schlagzeug). In den ersten drei Monaten ab Anmeldedatum besteht eine Probezeit, in der Sie jeweils zum Monatsende wieder austreten können. Erst nach vier Monaten (Schnuppermonat und Probezeit) beginnt eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Wir verzichten ausdrücklich auf Jahresverträge!

Wo können Sie heute noch so ausgiebig testen? Profitieren Sie von unserer über 35-jährigen Erfahrung in der Musikpädagogik. Weshalb noch abwarten? Testen Sie uns! Vereinbaren Sie eine Probestunde bzw. einen Schnuppermonat!

Archiv



Fastnacht in Franken 2016

main music school ist mittendrin 

Die Vorbereitungen zu Fastnacht in Franken 2016 laufen auf Hochtouren. Seit Oktober bereiten sich die Parodis auf ihren diesjährigen Auftritt vor. Geprobt, getextet und geblödelt wird im Studio 1 der main music school. Am Sonntag besuchte uns das Team des Fastnachtsverbands Franken und die beiden Regisseure nebst Redakteur und jeweiligen Assistenten während der Probe.

Einschalten nicht vergessen! Freitag, 29. Januar 2016, 19 Uhr, Bayerisches Fernsehen.


Unterrichtsvorbereitung

Keyboard, Kopfhörer, Laptop und Kaffeetasse. Alles bereit zum Notenschreiben. Das Drumset-Stück ist ganz schön kompliziert!